XVI. Internationaler Türkischer Germanistik-Kongress
 XVI. Internationaler Türkischer Germanistik-Kongress

Mit dem Thema "Germanistik im Wandel der Zeit" wurde der XVI. Internationale Türkischer Germanistik-Kongress mit der Zusammenarbeit der Marmara Universität und der Türkisch Deutschen Universität am 08.05.-10.05.2023 in Istanbul organisiert. Die Eröffnungsfeier fand am Montag an der Marmara Universität statt. Am Dienstag war der Gastgeber die Türkisch Deutsche Universität. Am Mittwoch wurden wieder Vorträge an der Marmara Universität gehalten. Es nahmen über 180 Wissenschaftler*innen aus verschiedenen Ländern teil. Der Kongress war in vier Sektionen aufgeteit, darunter Literaturwissenschaften, Sprachwissenschaften, Übersetzungswissenschaften und Didaktik des Deutschen als Fremdsprache.
Die Bursa Uludağ Universität wurde mit fünf Teilnehmer*innen vertreten. Folgende Beiträge wurden auf dem Kongress von unseren Teilnehmenden präsentiert:

Hybrides Lernen im Vorbereitungsstudienjahr: Ergebnisse eines Lehrendeninterviews und Perspektiven für den universitären DaFUnterricht (Masterstudierende, Lehrb. Kader Aksoy)

Der Beitrag der cloudbasierten Quizlet-Applikation zur Erweiterung und Befestigung des Wortschatzes und zur Förderung der Softskills (Lehrb. Dr. Mehmet Doğan und Lehrb. Göknur Korkmaz)

Verwendung von Web2.0-Werkzeugen im Schulpraktikum seitens DaF-Lehramtsstudierender (Doktorandin, Wiss. Mit. Nurseza Keleş)

Lesestrategien bei Fachtexten von Archäologiestudierenden. Eine quantitative Studie (Masterstudierende, Lehrb. Miraç Çifçi und Doktorandin, Wiss. Mit. Nurseza Keleş)

Sosyal-Paylaşım

Anasayfaya Dön Güncel Haberler Haber Arşiv

Haber Tarihi : [15-May-2023]

Haber Görüntüleme : [1.101]